AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

a) Das Videostudio Europa Center bietet das Digitalisieren von privaten Dias, Schmalfilmen, Fotos, sowie Video-Kassetten auf DVD, Festplatte oder M-Disc an. Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der genannten Firma und dem Kunden gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Film Digital Berlin. Gewünschte Sondervereinbarungen müssen schriftlich vereinbart werden.

b) Ein Vertrag für oben genannte Dienstleistungen kommt zu Stande, wenn der Kunde der Firma einen Auftrag für die gewünschten Dienstleistungen schriftlich erteilt. Dazu zählen die Aufträge bei persönlicher Abgabe oder auch der formlose Auftrag bei Zusendung per Post. Dabei gibt der Kunde ganz genau seine Digitalisierungswünsche für seine abgegebenen Materialien an.

c) Die Einlösung eines Gutscheines bezieht sich ausschließlich auf die Anzahl der Kundenkassetten.

d) Jede Kundenkassette wird auf eine DVD digitalisiert, sofern diese die Spielzeit von 2 Stunden nicht überschreitet. VHS- Kassetten von ca. 4 Stunden ergeben somit 2 DVDs.

e) Sonderwünsche müssen vor Vertragsabschluss schriftlich vereinbart werden.

f) Es gilt der §312d IV Nr.1 BGB : Kundenspezifikation, nicht geeignete Beschaffenheit

Wortlaut:

„Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.“

g) Bei fertig gestellten Aufträgen wird der Kunde von uns telefonisch bzw. per Email benachrichtigt. In der Regel sichern wir eine Bearbeitungszeit von 2 bis 4 Wochen zu. Bei stark abweichenden Fristen wird der Kunde von uns informiert.

h) Bei persönlicher Abholung des Kundenauftrages in der Firma erfolgt die Bezahlung der Leistung bei der Übergabe des Auftrages. Bei postalischer Abwicklung des Vertrages erhält der Kunde per Email die Rechnung. Nach Zahlungseingang erfolgt der versicherte Versand des Kundenauftrages an die angegebene Lieferadresse. Das eingesendete Kundenmaterial liegt der Lieferung bei. Eine abweichende Lieferadresse muss bei Auftragserteilung bekannt gegeben werden. Eine nachträgliche Änderung der Lieferanschrift wird wegen des Eingriffs in den Produktionsablauf mit 3,00 € berechnet.

i) Die Firma haftet für das Kundenmaterial vom Zeitpunkt der Übernahme in der Firma Film Digital Berlin bis zur Übergabe an den Kunden bzw. den Versanddienstleister. Wir haften nur für grobe Fahrlässigkeit innerhalb der Firma. Jegliche Ansprüche bedürfen der Schriftform. Bei Verlust kann nur der Datenträger als Neuware ersetzt werden.

j) Bei Beanstandungen zur Qualität des digitalisierten Materials setzt sich der Kunde mit der Firma Videostudio Europa Center schriftlich oder per Email in Verbindung. Die Firma ist berechtigt, Nachbesserungen vorzunehmen, sofern die Beanstandungen auf Fahrlässigkeit der Firma zurück zu führen sind. Die Firma Film Digital Berlin haftet nicht für Beanstandungen, die auf Mängel des Kundenmaterials zurück zu führen sind. Dazu zählen veraltetes, defektes oder qualitativ minderwertiges Ausgangsmaterial. Des Weiteren gelten Farb- und Kontrastabweichungen nicht als Mangel.

k) Die Firma Film Digital Berlin benutzt zur Digitalisierung Markenprodukte. Für mangelnde Kompatibilität beim Abspielen durch den Kunden übernimmt die Firma keine Haftung.

l) Mit der Auftragserteilung an die Firma Videostudio Europa Center bestätigt der Kunde, dass er sämtliche Rechte zur Vervielfältigung seiner Materialien besitzt und keine Rechte von Dritten verletzt werden. Dies gilt insbesondere für die Rechte der in den Aufnahmen vorkommenden Personen. Keine Kopie von Original VHS Kaufkassetten.

m) Sollten Dritte die Firma Videostudio Europa Center wegen Verletzung ihrer Rechte haftbar machen wollen, verpflichtet sich der Kunde, die Ansprüche der Dritten zu übernehmen und entstandene Schäden zu ersetzen.

n) Originalkassetten mit Copyright werden durch die Firma nicht vervielfältigt.

o) Hiermit erklären wir ausdrücklich eine vertrauliche Behandlung ihres Kundenmaterials. Persönliche Daten, wie Namen, Adresse, Telefonnummer und Emailadresse, dienen ausschließlich dem Kontakt zwischen Firma und Kunde. Nach erfolgreichem Abschluss des Vertrages zwischen den Vertragspartnern werden die Daten gelöscht.

p) Es gelten die Preise der aktuellen Preisliste. Diese ist auf der Homepage der Firma Videostudio Europa Center einzusehen.

q) Die Firma erbringt nur Leistungen die auf der Internetseite aufgeführt sind, Sonderwünsche bedürfen der Schriftform. Bei Unwirksamkeit von einzelnen Bestimmungen bleiben alle anderen Bestimmungen in Kraft. Als Erfüllungsort sämtlicher Verpflichtungen zum Vertrag, sowie als Gerichtsstand bei Rechtsstreitigkeiten, gilt der Sitz der Firma Film Digital Berlin . Es gilt Deutsches Recht.

r) Mit Auftragserteilung durch den Kunden werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Videostudio Europa Center anerkannt.